20. 7. – 22- 7. 2018: Lange Nacht der Münchner Brauereien

In diesem Jahr geht die Lange Nacht der Brauereien bereits in die dritte Runde. Die Craft-Brauer sorgen seit etwa einem Jahrzehnt für eine große Vielfalt in der Münchner Bierlandschaft. Letztes Jahr haben einige dieser Brauereien erstmals bei Giesinger Bräu die Lange Nacht der Münchener Brauereien veranstaltet. Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre gibt es vom 20. bis 21. Juli 2018 die dritte Auflage. Die Besucher können sich ein speziell für diese Veranstaltung gemachtes Glas kaufen und dann von Stand zu Stand ziehen, um die Geschmacksvielfalt der verschiedenen Bierstile zu erkunden.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. So gibt es neben dem Bier auch Steckerlfisch (was immer das auch sein mag) und andere bayerische Schmankerl.

Die teilnehmenden Brauereien:

  • Amperbräu
  • Braukraft
  • Bräu z’ Loh
  • Broy
  • Crew Republic
  • Dirndlbräu
  • Frau Gruber
  • Hausfreund
  • Braumanufaktur Hertl
  • Hoppebräu
  • Isarkindl
  • Munich Brew Mafia
  • New Beer Generation Nürnberg
  • Olchinger Braumanufaktur
  • Open Your Mind Brewing
  • Pillmeier Bräu
  • Schillerbräu
  • Tilmans
  • Wildbräu Grafing
  • Wörthseer Craft-Bier
  • Yankee & Kraut
  • Zilz
  • Zombräu

Für die Unterhaltung sorgen nicht nur die Gespräche mit den Brauern und die unterschiedlichen Biere, sondern auf zwei Bühnen wird ein umfangreiches Programm mit Live-Musik angeboten. Die folgenden Gruppen haben zugesagt:

  • IRONHAND
  • die Isarthoren
  • The Horny Makarels
  • Dr. Will!
  • Coconami
  • zwoaBier
  • Zambo Prieto

Die Veranstaltung findet bei GIESINGER BIERMANUFAKTUR & SPEZIALITÄTENBRAUGESELLSCHAFT MBH, Martin-Luther-Str. 2, 81539 München statt

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.