20. 5. – 27. 5. 2018: Budapest Beer Week

Die Budapest Beer Week gehört mit einer Dauer von acht Tagen (von Sonntag bis Sonntag) nicht nur zu den längsten Bierfesten, sondern die Woche wartet im Zentrum von Budapest auch mit einem der größten Programme auf. Immerhin 38 Events stehen auf der Agenda. Und wo wir schon mal bei den Zahlen sind: 45 Brauereien stellen in 20 Locations ihre Kreationen vor. Na, wenn das nichts ist.

Wie viele große Dinge wurde die Idee des Festivals in einer Bierbar unter dem Einfluss internationalen Festivals, inspirierenden Brauereien und natürlich einer ordentlichen Menge guten Bieres geboren. Das Ziel war von Anfang an einfach und unkompliziert: Obwohl in den letzten Jahren der Wind des Handwerks die ungarische Bierszene berührt hat und große Brauereien vom Boden aufgestiegen sind, ist es klar, dass nun der nächste Schritt bevorsteht, um die ungarische Bierkultur in die internationalen Kreise des handwerklichen Bieres einzubinden. Bei dieser Gelegenheit bleibt auch ausreichend Zeit, um den Charme von Budapest zu entdecken.

Und weil es den Rahmen dieses Blogs sprengen würde, alle Brauereien und Orte aufzuzählen, hier noch einige Links:

Zu den Brauereien

Zu den Veranstaltungsorten

Die Tickets kosten zwischen € 63,00 und € 149,

Schreibe einen Kommentar