“Wish you were beer”: Kostenlos Virginia Craft Beer probieren und wertvolle Reisegutscheine sichern

Begleitet von einer ebenso genussvollen wie außergewöhnlichen Gewinnaktion sind seit gestern zwei besondere Rundreisen durch Virginia, den sehenswerten Bundesstaat an der amerikanischen Ostküste, buchbar. Die beiden rund einwöchigen Touren haben luxuriöse Erlebnisse sowie hochwertiges Craft Beer zum Thema. Wer sich für die Bierkreationen aus Virginia interessiert, kann ab heute einen Monat lang gratis verschiedene Craft-Beer-Sorten kosten und sich zugleich hochwertige Reisegutscheine sichern. Die folgenden Biere gehören zum Sortiment: das Essential Pale Ale der Port City Brewing Company (Alexandria), das fruchtige Raspberry Stout der Hardywood Park Craft Brewery (Richmond) und das Elbow Patches Oatmeal Stout der Virginia Beer Company (Williamsburg).

Die Aktion mit dem Slogan “Wish you were beer” startet in Hamburg, Frankfurt und München. Dort liegen in zahlreichen Restaurants, Cafes und Bars speziell entwickelte Postkarten aus, die bekannten Edgar Freecards. Bierfreunde, die mit dieser Postkarte in das Büro des Reiseveranstalters CANUSA TOURISTIK in der jeweiligen Stadt gehen und sie dort abstempeln lassen, erhalten kostenlos eine Flasche Craft Beer aus dem US-Bundesstaat Virginia. Teilnehmer an der Promotion, die es sogar schaffen, Stempel aus allen drei Städten zu ergattern, erhalten automatisch einen CANUSA-Reisegutschein in Höhe von 100 Euro und nehmen zusätzlich an der Verlosung eines großen Gutscheins im Wert von 1.000 Euro teil. Hierfür ist Teamwork ausdrücklich erlaubt und gewünscht: Freunde in anderen Städten, denen die Gewinnspielkarte per Post oder digital zugesandt wird, dürfen mitmachen, sich die Karte abstempeln lassen und auch ein Virginia Craft Beer genießen.

Die Gewinnaktion läuft einen Monat und endet am 31. März 2018. Alle Informationen zur Virginia-Craft-Beer-Promotion, auch die Adressen der CANUSA-Büros in Frankfurt, Hamburg und München, gibt es unter www.canusa.de/craft-beer (Teilnahme ab 18 Jahren).

Zwei neue Rundreisen zu Craft-Beer-Brauereien und luxuriösen Momenten

Mit dieser außergewöhnlichen Aktion macht CANUSA TOURISTIK auf zwei neue Rundreisen zu den Themen Craft Beer und Luxus aufmerksam. Diese hat der Nordamerika-Spezialist in Zusammenarbeit mit Virginia und dem exklusiven Flugpartner United Airlines aufgelegt. Die Fluggesellschaft stellt für die ersten 50 Buchungen sogar kostenfreie Upgrades in die komfortable Economy Plus Klasse zur Verfügung.

Virginia is for Craft Beer Lovers

Bereits als die erste dauerhafte Siedlung Virginias in Jamestown entstand, wurde in der Region Bier gebraut. Heute – fast 400 Jahre später – sorgen 226 Craft-Beer-Brauereien für eine genussvolle Vielfalt rund um Hopfen und Malz. Die achttägige “Craft Beer Tour durch Virginia” führt Urlauber zu den dortigen Hotspots der Braukunst. Gestartet wird in Alexandria direkt gegenüber von Washington, DC am Potomac River, wo bei geführten Touren oder auf eigene Faust mit dem “Pub Guide” die lebendige Craft-Beer-Szene erkundet werden kann. Von dort führt die abwechslungsreiche Reise nach Fredericksburg, in der George Washington seine Jugend verbrachte. Weiter geht es nach Richmond – in Virginias Hauptstadt brauen und brennen lokale Brauereien und Destillerien nach historisch überlieferten Rezepten. Über Jamestown, Williamsburg und Virginia Beach führt die Craft Beer Tour zurück nach Alexandria.

Preisbeispiel “Craft Beer Tour durch Virginia”: 7 Übernachtungen, Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung, Hin- und Rückflug mit United Airlines ab 1.399 Euro; www.canusa.de/usa-reisen/preistipps/craft-beer-tour-durch-virginia

Luxus und genussvolle Momente

Die siebentätige Reise “Virginia Deluxe” führt zu außergewöhnlichen Hotels, erstklassigen Golfplätzen, erholsamen Spas und exquisiten Restaurants. Der Roadtrip an der Ostküste der USA beginnt im Loudoun County, auch bekannt als “Wine County”, etwa 40 Kilometer von Washington, DC. entfernt. In Middleburg übernachten die Gäste im noblen Salamander Resort and Spa. Das inmitten wundervoller Natur gelegene Anwesen sorgt für besondere Erlebnisse: ob eine Mischung aus Yoga- und Reitstunde, ein Kochkurs oder Shopping in den exklusiven Boutiquen im Stadtzentrum von Middleburg. Ein weiteres Highlight der Reise ist der Besuch des nahegelegenen Shenandoah National Park. Auf dem Weg nach Charlottesville lohnt sich ein Zwischenstopp im Restaurant The Inn at Little Washington, das mit einem Michelin Stern ausgezeichnet ist. Eine Ballonfahrt, Fliegenfischen, eine Tour zu den umliegenden Weingütern oder zum ehemaligen Landsitz von Thomas Jefferson, Monticello, stehen auf Wunsch in der hübschen Kleinstadt auf dem Programm. Von Charlottesville führt die Tour weiter über Richmond bis nach Williamsburg, wo das Kingsmill Resort mit zwei wunderschön angelegten 18-Loch-Golfplätzen aufwartet.

Preisbeispiel “Virginia Deluxe”: 6 Übernachtungen in Luxus-Hotels, Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung, Hin- und Rückflug mit United Airlines ab 2.099 Euro; www.canusa.de/usa-reisen/preistipps/virginia-deluxe

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.