Archiv der Kategorie: Bierfeste

19. 5. 2019: Schmankerlmarkt Handwerk & Genuss Nürnberg

Der Schmankerlmarkt ist kein reines Bier-Event, auch wenn selbstverständlich einige Brauereien daran teilnehmen. Tatsächlich präsentiert sich dort das mittelfränkische Lebensmittelhandwerk mit seinen besten Produkten. Die Ausstellerliste lässt auf ein ganzheitliches Event des guten Geschmacks hoffen. Unter dem Motto “frisch, regional, schmackhaft” zeigen mittelfränkische Lebensmittel-Handwerker am Schmankerlmarkt auch in diesem Jahr an über 40 Ständen wieder ihr Können. Sie präsentieren zahlreiche lukullische Spezialitäten: Verwöhnen Sie Ihren Gaumen unter anderem mit deftigen Schlot-Engele, veganer Fruchtschokolade, würzigem Walnussbrot oder einem süffigen Holunderbier.

Der Schmankerlkönig wird dieses Jahr aus den Reihen der Metzger gewählt: Wählen Sie Ihren Publikumsliebling mit der besten Stadtwurst – Hausmacher geräuchert und kreativ. Zu gewinnen gibt es einen kulinarischen Gutschein.

Für zusätzliche Unterhaltung für Groß und Klein sorgt das Programm auf der Bühne.

Und hier die Aussteller:

  • Handwerkskammer für Mittelfranken
  • Bio-Konditorei J. Langgartner
  • Brauerei Wiethaler
  • Bäcker BOCK
  • Allegra Schokolade
  • Bratwurscht89.de
  • Orca brau
  • Sandybel
  • Metzgerei Herrler
  • Deinzer – der Holzofenbäcker
  • Pralinenpoesie
  • Metzgerei Weinmann
  • Die kleine Schleckerei
  • 1. Altenberger Brauhaus
  • Metzgerei Trumpp
  • Brauerei & Gasthof Zwanzger
  • Brauerei Gundel
  • Eiskreationen Paolo Eis
  • Hausbrauerei Schober – Craft Beer aus Zirndorf
  • Bäckerei Tränkenschuh
  • Goldjunge Bäckerei
  • Bäckerei Windsheimer
  • Metzgerei Rösch GmbH Festzeltbetriebe
  • Marx’s himmlische Genüsse
  • Brauerei Kanone
  • Der Beck
  • Törtchenwelt
  • Eppelein & Friends Craftbier-Manufaktur
  • Metzgerei Bernd Wechsler
  • Backhaus Lederer
  • Maueröders Kuhles Eis
  • Hechtbräu Zimmern
  • Fräulein Gusti süsses Handwerk
  • Dreykorn Bräu
  • Metzgerei Eiden e.K.
  • Brezen Kolb
  • Bäckerei Wimmer Bad Windsheim
  • Naturmetzger Seefried
  • German Ade
  • Frimobil Onlineshop
  • Pferdemetzgerei Georg Haller

Da sollte doch für jeden etwas dabei sein. Der Schmankerlmarkt findet am ^19. Mai von 9:00 bis 17:00 Uhr im Amerikahaus Nürnberg, Gleißühlstr. 9 in Nürnberg statt.

16. 5. – 18. 5. 2019: Oldenburger Bierfest

Es wird wieder lecker und international auf dem Schlossplatz in Oldenburg: Bei aller Aussicht bei gutem Wetter präsentiert sich dort die Welt des Bieres: An vielen Ständen gibt es Unmengen an unterschiedlichen Bieren aus aller Welt zu verkosten. Dafür sind die Bierfeste, die vom Team der Craft Beer-Bar GiG in Hannover organisiert werden, aber auch bekannt.

Eine Liste der Biere, die auf dem Schlossplatz ausgeschenkt werden, finden Sie unter www.bierfest-oldenburg.de.

Geöffnet ist Donnerstag und Freitag ab 17 Uhr, am Samstag ab 14 Uhr. Der Eintritt ist frei.

11. 5. – 12. 5. 2019: Spalter Brauereifest 2019

In diesem Jahr wird die Stadtbrauerei Spalt 140 Jahre alt. Dieses Jubiläum wird an diesem Wochenende zünftig gefeiert. Dafür haben sich die Veranstalter ein umfangreiches Programm einfallen lassen.

SAMSTAG 11.Mai.2019

  • 17:00 Uhr – Beginn
  • 18:00 Uhr – Bieranstich mit unserer BierKönigin Elisa Meyer und den Böllerschützen aus Obererlbach
  • 18:00 Uhr – 0:00 Uhr CraftbierDorf Spalter & Friends – in der kleinen Festhalle
  • 18:00 bis 20:30 Uhr – THE Sharks aus Gunzenhausen – in der großen Festhalle
  • 21:00 bis 0:00 Uhr – THE Grandmas aus Oberösterreich – in der großen Festhalle
  • 21:00 bis 0:00 Uhr – DJ Burns – in der historischen Fasswichs
  • 21:00 bis 0:00 Uhr – TACUM Akkustik Rock – in der BockbierStube Alte Mälzerei
  • 01:00 Uhr Ende…

SONNTAG 12.Mai.2019

  • 10:00 Uhr – Vereinstag & Weißwurstfrühschoppen mit der Spalter Stadtkapelle
  • 10:00 – 18:00 Uhr CraftbierDorf Spalter & Friends – in der kleinen Festhalle
  • 11:00 Uhr – Familientag mit tollem Attraktionen für unsere kleinen
  • 14:00 bis 18:00 Uhr – The Heimatdamisch – aus Bad Tölz in der Festhalle
  • 15:00 Uhr Inthronisierung der neuen Spalter-Bierkönigin
  • 18:00 Uhr Ende…

Und damit alle Besucher sicher wieder nach Hause kommen, bietet die Brauerei ihnen einen kostenlosen Shuttleservice in Kooperation mit der VGN vom Bahnhof Georgensgmünd nach Spalt und zurück an.

10. 5. – 12. 5. 2019: Wild auf Bock in Burgdorf

Nomen est Omen. Regionale Kulinarik trifft auf regionale Bierkultur. Auf dem 1. Musikulinarischen Festival in Burgdorf erfreuen Wildgerichte, Bockbiere und andere Spezialitäten den Gaumen. Es werden Maibock, Kolshorner Rotwild (ein rötlicher Bock mit 6%), Böhmisches dunkles Lager sowie Pils ausgeschenkt. Wild auf Bock ist eine “Umsonst und draußen”-Veranstaltung, das bedeutet, der Eintritt ist frei. Livemusik verschiedener Musikrichtungen und ein kleine, aber feines Rahmenprogramm sorgt in Burgdorf für Unterhaltung. Die Veranstalter versprechen sich für die Veranstaltung einen großen Zuspruch, berichten doch Radio Hannover, Marktspiegel Burgdorf, Neue Woche sowie der Altkreisblitz über die Veranstaltung.

10. 5. – 11. 5. 2019: 1. Bierfestival Hann. Münden

In Hann Münden fließen Werra und Fulda zusammen und vereinen sich zur Weser. Was Bierfeste anbelangt ist die Stadt an den drei Flüssen aber bislang eine Wüste. Das ändert sich jetzt. Am 10. Und 11. Mai findet im Dielengraben, direkt an der Werra gelegen, das 1. Bierfestival statt. Die Besucher können zwischen Werra und Welfenschloss flanieren und sich die verschiedensten Biersorten schmecken lassen und ihr persönliches Lieblingsbier finden. Mit von der Partie sind unter anderem die Braumanufaktur Steckenpferd, Hohmanns Brauhaus, Rehbocks Braumanufaktur, Craftbee-Honigbier, Schinkels Brauhaus, Braumanufaktur Werk 2, Hessisches Löwenbier, Hütt-Brauerei. Die große Auswahl hat jedoch auch einen kleinen Haken: Die Qual der Wahl ist nicht ganz einfach. Zur Neutralisierung der Geschmacksnervengibt es als kleine Stärkung unter anderem Flammkuchen (Heißer Ofen) und Flaguettes (Party-Liner Events).

9. 5. – 11. 5. 20119: Bierfest Köln

Die Kölner Bierbörse bekommt Konkurrenz: durch das Bierfest, welches im Mai seine Kölner Premiere feiert. An drei Tagen laufen am Südstadion Biere aus 50 Ländern aus dem Zapfhahn, darunter viele Craft-Biere. Die Veranstalter teilen mit, dass sie vom 9. bis 11. Mai über 250 Biere aus 50 Ländern nach Köln bringen. Der Eintritt zum Kölner Bierfest ist frei.

Außerdem gibt es vor Ort eine mobile Brauerei in Form eines umgebauten Trucks.

Termin und Öffnungszeiten

Donnerstag, 9. Mai – ab 17:00 Uhr
Freitag, 10. Mai – ab 17:00 Uhr
Samstag, 11. Mai – ab 14:00 Uhr

7. 5. 2019: Bierakademie in der Trinkhalle Bochum

Wieder einmal ist es der erste Dienstag im Monat und selbstverständlich findet in der Trinkhalle in Bochum die traditionelle Bierakademie statt. In diesem Monat kommt zum wiederholten Mal Holger Kittler mit den Auszubildenden der Privatbrauerei Moritz Fiege, Bochum, um zu zeigen, welche tollen Ergebnisse die Azubis auf der brauereieigenen Testanlage erzielt haben. Diese Biere werden an diesem Abend auch zur Verkostung gelangen. Beginn ist wie immer um 19:00 Uhr.

Ort:

Trinkhalle
Herner Str. 8
Bochum

7. 5. 2019: 8.Hobbybrauer-Stammtisch in der Bierothek® Nürnberg

Bereits zum 8. Mal richtet die Bierothek in Nürnberg ihren Hobbybrauer-Stammtisch aus. Jeder Hobbybrauer kann mitmachen und sich anmelden. Die Anmeldung ist kostenfrei. Einzig das eigene Bier sollte natürlich mitgebracht werden. Die Verkostung läuft im sehr lockeren und geschlossenen Rahmen der Hobbybrauer ab und jeder erklärt kurz etwas zu seinem Bier. Aufgrund von Platzkapazitäten ist es leider pro Hobbybrauer nur eine Begleitperson möglich.

Wenn Sie an diesem Event teilnehmen wollen, senden Sie Ihre Anmeldung an nuernberg@bierothek.de oder alternativ an Die Bierothek® Nürnberg über facebook. Bis spätestens sieben Tage vor der Veranstaltung benötigen die Veranstalter zudem die groben Daten des Bieres (Bierstil, Alkohol, eventuell IBU), damit eine kleine Verkostung aufgebaut können. Sie haben auch die Möglichkeit, das Bier ein paar Tage vorher in der Bierothek® vorbeizubringen, damit es zur Verkostung gut temperiert werden kann.

Am Abend selbst werden die angemeldeten Biere gemeinsam verkostet und die Teilnehmer diskutieren darüber.

Die Veranstalter hoffen, auf diese Weise die Hobbybrauer zusammenzubringen und natürlich einen schönen Abend mit spannenden Bieren zu genießen! Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr.

30. 5. 2019: Brauereifest in der alten Börse, Berlin

Die Alte Börse im Osten von Berlin hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Gegründet um 1900 als ein Handelszentrum. Hier wurden Rinder, Schweine, Gänse und Schafe angeliefert und an Bauern aus Berlin verkauft. Später übernahm die Rote Armee das Gelände und später die NVA. Heute befinden sich dort ein Tagungszentrum sowie drei Brauereien. Diese drei Brauereien, Hops&Barley, Brewer’s Tribute und die Bierfabrik, arbeiten beim Einkauf der Rohstoffe zusammen. So ist es auch kein Wunder, dass die drei Nachbarn gemeinsam für den 30. Mai zum dritten Brauereifest einladen.

Um 13:00 Uhr geht es los. Dann sind die Zapfhähne bereit, nicht nur die Biere der drei Brauereien in die Gläser laufen zu lassen, sondern die Auszubildenden der Brauereien haben für das Fest gemeinsam ein Bockbier gebraut, das mit Callista gehopft wurde.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Der Grill wird bereits poliert, damit er pünktlich zum Fest bereit ist für Bratwurst und Nackensteaks. Außerdem bereiten die Köche auch mindestens eine vegetarische Speise zu. Jetzt muss nur noch der Wettergott mitspielen und dann steht einem gelungenen Fest nichts mehr im Weg.

Ach ja, ehe ich es vergesse: für diejenigen, die nicht nur die Biere verkosten und deftig essen will, sondern sich auch dafür interessieren, wo das Bier herkommt, werden auch Brauereiführungen angeboten.

3. 5. 2019: Kieler Craft Beer Days 2019

Bereits zum siebten Mal veranstaltet Thom Glas die Kieler Craft Beer Days in Kiel. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, Craft Beer-Liebhaber direkt mit den Brauereien zusammenzubringen.

Und die Liste der Brauereien, die sich zu den Kieler Craft Beer Days angemeldet haben, klingt schon mal gut:

  • Aegirbryggeri (Flåm, Norwegen)
  • Achouffe (Belgien)
  • Anders Ale (Lübeck)
  • The Baltic Brewery (Sörup)
  • Beer Brauerei (Schillsdorf)
  • Beer Society (Hamburg)
  • Black Isle Brewery (Munlochy, Schottland)
  • Brauklub Kiel (Kiel)
  • Brewdog (Schottland)
  • Bunthaus Beer (Hamburg)
  • Crew Republic (Unterschleißheim)
  • Sommerbecker Dachs (Dahlenburg)
  • Braukeller Gotthilf (Bornhöved)
  • Feisty Goat (Berlin)
  • Grüner’s
  • Kinn Bryggeri (Norwegen)
  • La Trappe Trappist (Niederlande)
  • Lillebräu (Kiel)
  • Lundabryggeriet (Schweden)
  • Mashsee (Hannover)
  • Moucha Pivo (Tschechien)
  • Oppigårds Bryggeri (Schweden)
  • Poppels (Schweden)
  • Ratsherrn (Hamburg)
  • Rehbocks Braumanufaktur (Wolfhagen)
  • Ricklinger Landbrauerei (Rickling)
  • Schoppe Bräu (Berlin)
  • Schwarzwaldflair (Wutöschingen)
  • Smedsbo Slott (Schleden)
  • Störtebeker Braumanufaktur (Stralsund)
  • Sudden Death Brewing (Timmendorfer Strand)
  • Wittorfer Brauerei (Neumünster)
  • Zeugenbräu (Ahrensburg)

Da lohnt sich der Besuch doch mit Sicherheit. Start ist Freitag, 3. 5. 2019 um 16:00 Uhr und die Tageskarten (erst ab 16 Jahren) gibt es entweder für 7,- € an der Tageskasse oder ab sofort im VVK bei CITTI, Konzertkasse Streiber, Eventim und BREWCOMER.

Tasting-Glas-Pfand: 5,- €

0,1 l Probierschluck ab: 1,- €,